Datenschutzrichtlinie

Die iKVT-Programme von Braive wurden entwickelt, um Menschen mit psychischen Problemen zu helfen. Als Teil des Dienstes kann sich der Benutzer für Programme anmelden, Multiple-Choice-Fragebögen ausfüllen und Hausaufgaben erledigen.

Braive verpflichtet sich, dein Vertrauen in die Privatsphäre der von dir gesammelten persönlichen Daten zu wahren. Bitte lies diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir deine persönlichen Daten sammeln, verwenden und weitergeben.

1.0 Unsere Datenschutzerklärung

Danke, dass du die Webseite, Kurse, Tests und anderen Dienstleistungen von Braive AS, mit Sitz in der Rosenborggata 3, 0356 Oslo, Norwegen, in Anspruch nimmst (als „Dienste“ zusammengefasst).

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie die persönlichen Daten, die bei der Nutzung unseres Dienstes gesammelt werden, von Braive AS („Braive“, „wir“, „uns“ oder „unser“) verwendet werden. Braive ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und verarbeitet die persönlichen Daten, die auf unserer Webseite und unserem Dienst eingegeben werden. Diese Richtlinie kann durch zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder Hinweise zu bestimmten Bereichen des Dienstes ergänzt werden.

2.0 Informationen, die wir sammeln

Unser Dienst sammelt auf zwei Arten Informationen von dir: Direkt durch deine Eingaben und automatisch durch die von uns verwendeten Technologien.

2.1 Informationen, die von dir zur Verfügung gestellt werden

  Zu den persönlichen Informationen, die unser Dienst direkt von dir erfasst, gehören:  

  • Anmeldename
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer, wenn du sie uns mitgeteilt hast
  • Altersgruppe
  • Informationen darüber, was du zustimmst (z.B. Nutzungsbedingungen)
  • Ergebnisse der Multiple-Choice-Fragebögen
  • Kommentare, Feedback und anderer Inhalt, den du innerhalb des Dienstes eingibst
Um auf Programminhalte zugreifen und zusätzliche Funktionen und Features des Dienstes nutzen zu können, bitten wir dich, dich zu registrieren, indem du ein Anmeldeformular ausfüllst und einreichst.

2.2 Durch Cookies gesammelte Informationen

Der Dienst sammelt automatisch Informationen über unsere Server und die Verwendung von „Cookies“, die uns mitteilen, wie du diesen Dienst nutzt. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server einer Webseite auf deinem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Jedes Cookie enthält anonymisierte Informationen darüber, wie du unsere Webseite und Apps nutzt, damit wir deine Erfahrungen bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen verbessern können.

Wenn du möchtest, kannst du die Cookies auch deaktivieren, indem du die Einstellungen in deinem Browser änderst. Wenn du bestimmte Cookies blockierst, kann es aber passieren, dass du dich nicht registrieren, einloggen, auf bestimmte Teile nicht zugreifen kannst oder den Dienst nicht vollständig nutzen kannst.

Die Liste der auf unserer Webseite verwendeten Cookies enthält eine kurze Erklärung, warum sie verwendet werden:

Cookie name description _ga
_gat
__utma
__utmt
__utmb
__utmc
__utmz
__utmv
__utmx
__utmxx
 

Diese Cookies werden von Google Analytics erstellt und verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Personen unsere Webseite, unsere Apps und den von uns produzierten Inhalt nutzen. Sie speichern keine persönlichen Informationen, und es werden keine deiner persönlichen Daten durch die Cookies an uns oder an Google weitergegeben.

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um zu verstehen, wie unsere Webseite und Apps genutzt werden, damit wir sie verbessern können. Wir verwenden sie auch, um die Popularität verschiedener Inhalte auf unserer Webseite und Apps sowie verschiedene Versionen davon zu vergleichen.

        __cfduid          Wird vom Content-Werbenetzwerk Cloudflare verwendet, um vertrauenswürdigen Webverkehr zu identifizieren. _braive_session Bewahrt den Benutzerstatus über Seitenanforderungen hinweg. __stripe_mid
__stripe_sid
Sitzungscookies für den Zahlungsdienst Stripe. _mp Von Mixpanel festgelegt, um den Datenverkehr zu analysieren, dabei insbesondere, wie Benutzer auf die Plattform gelangt sind. locale Bewahrt die Spracheneinstellung des Anwenders über Seitenanforderungen hinweg. _fbp Dieses Cookie wird von Facebook genutzt, um Werbung zu liefern, wenn diese nach dem Besuch dieser Website auf Facebook oder einer digitalen Plattform mit Facebook-Werbung geschaltet wird. fr Der Cookie wird von Facebook genutzt, um Nutzern relevante Werbung anzuzeigen und die Werbung zu bewerten und zu verbessern.
3.0 Verwendung deiner Informationen

Wir können deine persönlichen Daten nutzen, um:

4.0 Deine Rechte

Du stellst uns freiwillig deine persönlichen Daten zur Verfügung. Deine Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Wenn du deine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Dienstes zurückziehen möchtest, kannst du nicht auf die Inhalte zugreifen, für die eine Anmeldung erforderlich ist.

5.0 Datensicherheit

Braive ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und aus diesem Grund auch für die Sicherheit deiner persönlichen Daten in Bezug auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit gemäß dem norwegischen Gesetz über personenbezogene Daten §13.

Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden gemäß dem norwegischen Gesetz über personenbezogene Daten §8 auf sichere Weise gespeichert. Der Dienst hat einen "Privacy by Design"-Ansatz für die Systementwicklung, der den Datenschutz während des gesamten Engineering-Prozesses berücksichtigt.

Wir verhindern den unbefugten Zugriff, die Änderung und die unrechtmäßige Zerstörung von Informationen, die wir verarbeiten. Wir verwenden Standardtechniken zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die von uns gespeicherten Daten über dich, einschließlich deiner personenbezogenen Daten.

5.1 Offenlegung deiner Informationen gegenüber Dritten

Die verarbeiteten Informationen werden auf Servern gespeichert, die von Microsoft betrieben werden. Eine separate Vereinbarung zwischen Microsoft und Braive regelt, auf welche Informationen sie Zugriff haben und wie sie behandelt werden. Das Personal bei Braive kommt nur dann mit deinen persönlichen Daten in Kontakt, wenn dies für den sicheren Betrieb des Dienstes erforderlich ist und wenn du möchtest, dass unser Personal dich bei der Nutzung des Dienstes unterstützt.

Das Personal bei Braive, das für die Datenverarbeitung verantwortlich ist und Microsoft, das die Daten verarbeitet, unterliegen der Schweigepflicht.

Deine persönlichen Informationen sind und bleiben dein Eigentum („dein Inhalt"). Dazu gehören die Informationen, die du hochlädst. Wir geben deine Inhalte nur an diejenigen weiter, die mit uns an der Datenverarbeitung zusammenarbeiten und an Dritte, die an Forschungsprojekten beteiligt sind. Dein Inhalt bleibt zu jeder Zeit sicher und wird verschlüsselt und pseudonymisiert, bevor er jeweils andere Parteien wie Dritte und diejenigen, die an der Datenverarbeitung beteiligt sind, erreicht.

Wir werden die Testergebnisse mit unseren Forschungspartnern für Forschungszwecke teilen. Die extrahierten Informationen stammen aus Multiple-Choice-Fragebögen, die keine Rückschlüsse auf die Identität der Befragten zulässt (z.B. Identifikationsnummer oder IP-Adresse). Informationen über unsere Forschungsprojekte und unsere Zusammenarbeit findest du unter Über uns.

Wenn du über ein von einer Institution gesponsertes Abonnement oder ein Unternehmen oder eine andere Geschäftseinheit auf die Inhaltsdatenbank des Dienstes oder den Lerndienst („Abonnementdienst“) zugreifst, können bestimmte Nutzungsdaten, die über den Abonnementdienst erfasst wurden (z. B. der Kurs, für den du dich angemeldet hast) zum Zwecke der Nutzungsanalyse, Abonnementverwaltung, Kursverwaltung und Auswertung sowie zum Zwecke der Kostenzuordnung und der Abteilungsbudgetierung mit deiner Institution geteilt werden.

5.2 Zugang zu und Richtigkeit deiner Informationen

Du bist berechtigt, auf deine persönlichen Informationen zuzugreifen. Du hast auch das Recht, falsche personenbezogene Daten zu berichtigen, zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Der Dienst ermöglicht es registrierten Personen, jederzeit auf die Kontoinformationen zuzugreifen und bei der Anmeldung Korrekturen oder Aktualisierungen vorzunehmen. Wenn du eingeloggt bist, hast du Zugang zu allen gespeicherten persönlichen Informationen über dich.

5.3 Deaktivierung des Kontos und Löschung der persönlichen Daten.

Wenn du deine Zustimmung zurückziehst und deine persönlichen Daten löschen möchtest, dann sende eine E-Mail an [email protected] Wir werden dein Profil sofort deaktivieren und alle Informationen über dich innerhalb von 30 Werktagen dauerhaft von unseren Servern, einschließlich Backup-Servern, löschen. Wenn du mehr als fünf Jahre lang inaktiv warst, wird dein Profil zusammen mit all deinen persönlichen Informationen automatisch gelöscht. Sobald deine persönlichen Daten gelöscht wurden, können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

Unser System löscht automatisch Daten, die älter als fünf Jahre sind, auch wenn du weiterhin aktiv bist.

Wenn du dich nach fünf Jahren ohne Nutzung des Dienstes erneut anmelden möchtest, musst du dir ein neues Profil anlegen.

5.4 Grenzüberschreitender Transfer deiner Informationen

Deine persönlichen Daten könnten an unsere Partner innerhalb der EU übermittelt werden. Durch die Nutzung des Dienstes stimmst du der Übertragung von Informationen in Länder außerhalb deines Wohnsitzlandes zu, in denen möglicherweise andere Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten gelten als in deinem Land. Braive wird immer sicherstellen, dass die Privatsphäre und Sicherheit innerhalb der Anforderungen des norwegischen Gesetzes über personenbezogene Daten und der EU-Datenschutzvorschriften gewahrt bleibt.

6.0 Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann regelmäßig aktualisiert werden. Jegliche Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Handelt es sich um wichtige Änderungen, werden wir dich darüber informieren (Änderung von bestimmten Diensten, E-Mail-Benachrichtigungen, der Datenschutzrichtlinie). Wir empfehlen dir, bei jedem Besuch unserer Webseite die Datenschutzrichtlinie zu lesen, damit du über alle Änderungen informiert bist.

Die Datenschutzrichtlinie kann regelmäßig aktualisiert werden.
7.0 Geltendes Recht

Die Nutzung deiner persönlichen Daten unterliegt dem jederzeit geltenden Recht bezüglich persönlicher Daten, derzeit der Datenschutz-Grundverordnung.

8.0 Kontakt

Wenn du Fragen, Anmerkungen oder Wünsche zu dieser Datenschutzrichtlinie, unserer Datenverarbeitung oder deinen Rechten hast, dann wende dich bitte an:

Braive AS Rosenborggata 3 0356 Oslo, Norwegen

Bei Fragen zu den Datenschutzbestimmungen für externe Dienstleistungen, die über den Dienst (über externe Links) zugänglich sind, musst du dich an das Unternehmen wenden, das diese Dienstleistungen anbietet.